DER KURSAUFBAU

 

Der Kurs umfasst einen Zeitraum von 8 - Wochen. In dieser Zeit werden verschiedene Achtsamkeitsmeditationen durch ein aufeinander abgestimmtes Programm vermittelt. 

Die Treffen finden 1 x wöchentlich/2,5 Std. statt. 

Bei diesen Treffen werden gemeinsam alle Übungen praktiziert und Fragen erläutert. Dabei handelt es sich nicht um eine therapeutische Gruppe. Es geht bei diesem Treffen vielmehr um das Erlernen und Praktizieren von Achtsamkeit.  

Themen wie Stress, Kommunikation, Selbstakzeptanz, Achtsamkeit im Alltag ... werden eingehend behandelt. Der Umgang mit Gedanken, Gefühle und Schmerzen werden immer wieder Thema im Kurs sein. 

Ein zentraler Bereich ist auch der Austausch der Gruppe, die den individuellen Prozess jedes einzelnen sehr unterstützen kann. Oft sind es die Fragen der anderen, die die Lösung für die eigenen Themen beinhalten.

Unterstützt und vertieft wird der Prozess mit dem "Tag der Achtsamkeit" an dem wir einen Tag 6 Stunden miteinander praktizieren werden.

Teil des Kurses ist auch die Bereitschaft der Teilnehmer täglich ca. 30 - 40 Min. zu meditieren. Zur Unterstützung werden geführte Meditationen auf CD als auch ein Begleitheft Bestandteil des Kurses sein.

Leichte Yogaübungen die jeder Teilnehmer für sich persönlich abstimmen kann, sowie Meditationen im Sitzen und Liegen, machen diesen Kurs auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen möglich.

Für ein telefonisches Vorgespräch (ca. 30min) ist Teil des Kurses. Ein Termin wird  1-2 Wochen vor Kursbeginn ein vereinbart.

 

Falls Sie weitere Fragen zum Kurs haben oder sich ein unverbindliches Vorgespräch wünschen, freue ich mich über Ihre Anfrage!

 

kontakt

Bis 10.12.2019 bin ich persönlich nicht erreichbar!

Falls Sie jedoch in dieser Zeit einen Platz im Kurs reservieren oder auch verbindlich buchen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

info@cbw-landshut.de

oder Tel. 0871/923170