drip-1859296.jpg

Tag der Achtsamkeit

 

NÄCHSTER TERMIN

Im Moment ist kein weiterer Termin geplant.

 

Achtsamkeit im Schweigen praktizieren

Dieser Tag ist eine Einladung, sich selbst ein außergewöhnliches Geschenk zu machen - für einen Tag aus der Geschäftigkeit des Alltags herauszutreten, langsam zu werden und sich selbst ungestörte Aufmerksamkeit und bedingungslose Zuwendung zu schenken.

Es ist ein Tag, an dem wir die Möglichkeit haben etwas zu tun, wozu sonst kaum Gelegenheit ist: Gemeinsames Meditieren im Sitzen, Stehen, Liegen und Gehen ohne Gespräche und Ablenkung. Dies ermöglicht es,  die Erfahrungen  zu vertiefen, in Stille mit dem zu sein, was gerade ist und zuzulassen, dass Dinge sich entfalten. Das gemeinsame Mittagessen erfolgt ebenfalls schweigend.

FÜR WEN?
Der "Tag der Achtsamkeit" richtet sich an ehemalige MBSR-Kursteilnehmer die ihre Übungspraxis auffrischen und vertiefen möchten und Menschen die bereits Erfahrungen mit Schweigekursen haben.

Wir Üben gemeinsam mit den Teilnehmern des laufenden Kurses (in der Kursgebühr des MBSR-Kurses ist der Tagesbeitrag bereits enthalten)

Das Üben von Achtsamkeit entspringt aus einem inneren Bedürfnis, die eigene Praxis zu vertiefen und mit dem inneren Potenzial in Kontakt zu kommen. Der "Tag der Achtsamkeit" bietet eine Möglichkeit diesem Bedürfnis Raum zu geben.

 

Falls sie weitere Fragen haben oder sich ein unverbindliches Vorgespräch wünschen, freue ich mich über Ihre Anfrage!

kONTAKT